Warframe – Kostenloses Action-Shooter-MMO von Digital Extremes

Der kostenlose Action-Shooter von den Machern von Digital Extremes hat es in sich. Ein Third-Person-Shooter mit Jump’n Run Elementen und einschlagender MMO-Features. Warframe bietet so ziemlich alles was ein modernes und actiongeladenes MMO benötigt. Wir reden hier von einem Free-2-play Spiel, dennoch ein wahrer Vorzeigetitel in der F2P-Szene.

 

Die Geschichte und Fraktionen in Warframe

Wir schreiben die ferne Zukunft. Ein uralter Stamm ist aus dem Jahrhunderte langen Kryoschlaf erwacht, die Tenno. Nun sind sie bereit für den Krieg gegen die Grineer, ein imperialistischer Klan aus militanten Klonen, den Corpus, einer Handelsgilde, und den Infested, Opfer einer gewaltigen Seuche, die sich in widerwärtige Monster verwandelt haben. Dabei stehen die Grineer im Vordergrund der Geschichte. Sie sind kurz davor, sich mit ihren gewaltigen Armeen über das gesamte Sonnensystem herzumachen und zu erobern. Es liegt nun an den Tenno, das Gleichgewicht des Sonnensystems widerherzustellen.

Die Tenno sind uralte, menschliche Abkömmlinge einer alten mystischen Zivilisation, vergessene Krieger aus dem goldenen Orokin-Zeitalter der Erde. Aus dem Kryoschlafkammern (genannt Orokin-Krypod) erwacht, stellen Sie sich nun erneut einem Kampf, um die kriegführenden Fraktionen zu vernichten. Die Tenno sind meisterhaft im Umgang mit Schwert und Gewehr, alleinige Träger und Herrscher über die sogenannten Warframe-Rüstungen und besitzen unglaubliche Fähigkeiten dadurch. Für Ihre interstellaren Missionen benutzen die Tenno sogenannte Archwings, mechanische Triebwerke in Flügelform, die einfach an die Warframes montiert werden.

Die Grineer sind Meister der Klontechnologie

Die bösen Grineer sind Meister der Klontechnologie

Die Grineer breiteten ihr mächtiges Imperium auf das gesamte Sonnensystem aus. Sie entdeckten die Klon-Technologie und rissen alles durch zahlenmäßige Überlegenheit an sich, jedoch begannen die Grineer körperlich zu zerfallen, bedingt durch die Klon-Technologie. So beschlossen die Grineer Cyborg-Technologische Mittel einzusetzen um den biologischen Zerfall entgegenzuwirken.

 

 

Die Corpus sind ein von Handel getriebene Menschenrasse, die ihre Handelsrouten auf das gesamte Sonnensystem erstreckt haben. Sie werden nur selten gesehen und sind besser durch ihre Roboter zu erkennen. Diese Maschinen ziehen für sie in den Kampf und verteidigen ihre Handelsstrecken.

Die Infested, die Befallenen. Sie waren einst, vor dem dahinraffenen Technocite-Virus, Grineer- oder Corpus-Soldaten. Die gefährliche Seuche verwandelte die Menschen in monströse Kreaturen mit widerwärtigen Verformungen und Abszessen. Getrieben durch den Virus versammeln sich die Infested in großen Gruppen und reissen alles auseinander was ihnen begegnet. Ein ehemaliges Orokin-Schiff ist ebenfalls von Befallenen bevölkert, seither nennt man es das Orokin-Wrack. Jedoch findet man dort keine befallenen Orokin, da diese wie die Tenno eine natürliche Immunität gegen den Technocite-Virus besitzen.

 

Spielinhalte

 

In Warframe werdet ihr in die Rolle eines Tennos in Third-Person-Perspektive schlüpfen und euch dem Kampf gegen die Grineer, Corpus und Infested anschliessen. Warframe ist ein sogenannter Koop-Third-Person-MMO-Shooter und lässt euch zusammen mit anderen Spielern gegen die bösen Mächte antreten. Es stehen euch verschieden Warframes, Upgrades und Ausrüstungen zur Verfügung, welche euch durch Sammelkartenähnliche Gegenstände (Den sogenannten Mods) einen entscheidenen Vorteil verschaffen. Ihr könnt zum Beispiel Vitalität, Schusskraft oder Agilität upgraden und euren Tenno damit mächtiger machen. Im Spiel erspielt ihr euch durch eure Streifzüge durch das Sonnensystem mehrere Rohstoffe und Gegenstände, Credits und Munition. Im Shop könnt ihr euch dann mit euren verdienten Credits neue Warframes und Waffen zulegen. Durch sogenannte Blaupausen könnt ihr euch die Warframes in einer Schmiede selbst erstellen, vorausgesetzt ihr habt die nötigen Ressourcen. Jede Rüstung der Tenno birgt enorme Kampffähigkeiten, so könnt ihr zum Beispiel mittels Sturzflug alles niedermähen oder mit dem Rhino (ein Warframe) alles mit einem mächtigen Einschlag vernichten.

Geht gemeinsam auf actiongeladene Missionen

Die Missionen sucht ihr euch mittels einer Sternenkarte herraus. Da unterscheiden sich verschiedenste Spielmodi, wie etwa Auslöschung, Verteidigung, Gefangennahme und Alarmeinsätze. In den verschiedensten MMO-Missionen gewinnt euer Tenno, der Warframe und die Waffe an Erfahrungspunkten. Je höher der Level eures Avatars und Ausrüstung, gewinnt ihr an Stärke. Natürlich könnt ihr euch im Shop die Warframes und Waffen auch gegen Echtgeld kaufen aber ist keine Vorraussetzung für einen Vorteil, denn jeden Ausrüstungsgegenstand gibt es auch im Spiel zu craften, was Warframe nicht zu einem Pay-to-win-Game macht. Lediglich für Farbanpassungen und verschiedene Warframe-Designs gibt es keinen Crafting-Modus und dort seit ihr dann gezwungen euch die Platin-Währung gegen Echtgeld zu kaufen, falls ihr einen Individuellen Charakter wollt. Einziger Vorteil des Warframe und Waffenkaufs ist, dass ihr euch eher den schwierigeren und gefährlicheren Missionen widmen könnt. Seit ihr bereit das Böse zu besiegen und die Grineer mit euren mächtigen Waffen und Warframes zu besiegen? Dann spielt kostenlos mit!

 

 

Jetzt Kostenlos Spielen!

No comments yet.

Hinterlasse eine Antwort